Die Aaseezwerge werden zukünftig nur noch Rexwidder, Rexträger oder Teddywidder zur Welt bringen!

Ich möchte den Rexen etwas wundervolles zurück geben und habe mich intensiv mit dem Thema Cross breeding auseinander gesetzt. Ich schwimme nicht mit der Strömung, alias mit dem Trend. Mein Fokus liegt darin etwas zu ändern, die Rexoptik zwar zu erhalten aber dennoch
per Cross Breeding  gezielt die Unterwolle und Tasthaare zurück zu züchten.

Unsere Rexwidder-Kinder haben nicht immer der Norm entsprechend kurzes Rexfell wie es bekannt ist. In unseren Rexen sind teilweise Cashmere oder Teddys per Cross breeding eingekreuzt, sodass das Fell wolkiger, länger und auch Wetter resistenter ist. Man spricht hier von Persianern, die viel lockiger und voller sind und leider noch nicht anerkannt. Man sieht hier nach und nach die Erfolge, der zurück kehrenden Unterwolle und der graden und langen Tasthaare, die bei vielen Rexen da draußen leider durch die Zucht überhaupt nicht mehr vorhanden sind.  Dies und die gesündere Körperform macht unsere Rexzwergwidder zu sehr robusten Widdern. Auch der Kopf ist beabsichtigt gerne länger mit mehr Platz für alle Zähnchen :-)

Meine feinen Damen

Frau Rose    🌹 

Meine kleine gute Seele der WG Rosi ist ein wahrer Traum. Noch nie hatte ich eine so gelassene und charakterlich ruhige Kaninchendame! Ebenso charakterstark sind bis jetzt ihre Jungtiere geworden, die das ruhige Wesen von Rosi immer vererbt bekommen haben. Ihr Nachwuchs ist immer ganz besonders geeignet für Anfänger oder Familien!

Name:            Rosi
Geboren:       05.06.2018 seit 2018 bei uns
Rasse:            Rex Zwergwidder
Farbe:             Blue Split / Blau HZ, BA 
Mutter:           Rexzwergwidder Choc fast WK, BA
Vater:              Rexzwergwidder blue extreme split
Geschlecht:   Weiblich
Bei mir:           Zuchtauswahl, (noch)- bleibt nach dem vierten Lebensjahr als                              Liebhaber bei mir!


Daphne 

 
Name:            Daphne
Rasse:            Rexzwergwidder
Farbe:             Havanna HZ Otter, BA

Geschlecht:  weiblich
Bei mir:          Zuchtauswahl 

Gabbana

Gabbana unsere kleine Schneeprinzessin ist wirklich ein wunderschönes und sehr freundliches Mädchen. Außerdem ist sie etwas sehr spannendes für meine Zuchtlinie- Denn eine BEW Häsin wollte ich ursprünglich unbedingt in meiner Zucht haben. 
BEWs  (BLUE EYED WHITE) sind alles andere als unscheinbar ! 
Bei BEWs wird die Farbausbreitung unterdrückt was bedeutet, dass sie eigentlich jede Farbe selbst tragen können und bei einem Wurf werfen können, die es gibt! Durch den Leuzismus wird der Farbschlag in dem Falle von Gabbana  jedoch  nicht abgebildet, da der Leuzismus die Farbe verdeckt. Also ein absolutes Überraschungspacket!


Name:           Gabbana
Geboren:       03.04.2020
Rasse:             Rexzwergwidder
Farbe:             BEW (blue eyed white)
Geschlecht:   Weiblich
Bei mir:          Zuchtauswahl

Gaya Bohnelli

Name:            Gaya
Rasse:            Rexzwergwidder
Farbe:             Choch extreme split
                        Havanna Hz, BA? GA
Mutter:           Fenna, Havanna Ks, HZ
Vater:              Gajendra Lilac extreme split
Geschlecht:  weiblich
Bei mir:          Zuchtauswahl


Faraya 

 

Name:            Faraya
Rasse:            Rexträger, Teddywidder RT
Farbe:             Separator HZ, Weißkopf, BA

Geschlecht:  weiblich
Bei mir:          Zuchtauswahl

Unsere Jungs

Legolas II

Legolas zieht bald bei uns ein und ich freue mich schon sehr auf seinen Einzug! Legolas kommt von der Rexwidder-Ranch und wird mit neuem, frischen Wind unsere Zucht unterstützen. 
Viele die mich und meine Zucht schon länger kennen, wissen dass meine Zucht mit meinem damaligen Legolas begonnen hat.. Um den Beginn dieser wunderschönen Zeit, Legolas und den Neustart in ehren zu halten, fühle ich mich sehr wohl dabei, Legolas diesen wunderschönen und ehrenvollen Namen zu geben. 
Die erste Verpaarung wird entweder Ende des Jahres 21 erfolgen oder im Februar 22 !

 

Name:           Legolas
Geboren:       27.03.2021 , Rexwidderranch
Rasse:             Rexzwergwidder- Satin 
Farbe:             Sallander Hz - Rhön, BA
Geschlecht:   Rammler
Bei mir:          Zuchtauswahl 

Liebhabertiere / Partnertier

Der Zimtkönig

Zimti wird so wie es aussieht der neue Partner von Legolas!
Er schaut aus wie ein Handicap, ist er aber keinesfalls!  Auch ist er ein völlig normaler Teddywidder mit ganz tollen Genen, super Zähnen und einem vollkommenden und gesunden Körperbau. Dass auf der einen Seite das Ohr kürzer ist und deswegen steht, beeinträchtigt wie schon geschrieben weder seine Nachkommen noch ihn selbst.! Sein Ohr verlor er nicht durch den Kampf allein, sondern durch die Entscheidung von mir und meinem Tierarzt. Sein Ohr wurde Aufgrund seiner Verletzung durch den Kampf amputiert und somit sind wir weniger Gefahr gelaufen, dass er erneuert an dem aufgerissenem Ohr hängen bleiben könnte oder dass er sich infiziert.  Sein Ohr ist nach der OP super schnell verheilt und er ist fitter denn je!  

Name:             Der Zimtkönig
geboren:         11.11.2020
Rasse:             Teddywidder
Farbe:              Blue tort extreme split
                        / Isabell, HZ KS, BA
Mutter:            Teddywidder Sallander HT BAT
Vater:               Teddywidder Geld HZ BA
Geschlecht:   wird kastriert!

Bambam🖤

Bambam ist unser kleines Handicap Mäuschen, der dennoch absolut nicht beeinträchtig davon ist, dass er  blind ist. Bambam schloss ich sehr schnell in mein Herz und beschloss ihn als Liebhaber bei mir zu behalten! Bambam ist Zimtkönigs bester Freund und beide sind unzertrennlich! Selbst im gemeinsamen Freigang im ganzen Garten bleiben die beiden immer beieinander. 

Name:             Bambam
Geboren:        14.05.2020
Rasse:             NHD/ Minilop
Farbe:              Black/ schwarz 
Geschlecht:   Männlich (Kastrat)
Liebhaber und Partnertier vom Zimtkönig

Tiberius🍁

 Liebevoll Tibbi genannt, ist unser kleiner Lümmel in der Gruppe, der eine Wahnsinns Story und kein leichten Start ins Leben hatte. Ich musste ihn gemeinsam mit Mokka und Panda, seinen Brüdern, mit der Flasche groß ziehen. Er war immer der kleinste, viel zu dünn... nahm einfach nicht richtig zu. Oben drauf fing der kleine Mann schon im jungen Hüpfalter von 5 Wochen an, epileptische Anfälle mit Bewusstlosigkeit zu bekommen. Ich kämpfte mit ihm gemeinsam und homöopathischen Mitteln. Aber sein Lebenswille und meiner, waren stärker! Heute sieht Tiberius mich als ein Mitglied an, klingt seltsam, ist aber so. Man könnte meinen, er denkt wir seien verwandt. 

Tiberius ist oben drauf der Felsen in der Brandung der Aaseezwerge. Er ist ein absoluter Anker für Neuankömmlinge und ein super "Therapie"-Häschen für traumatisierte Notfallaufnahmen. Er ist wirklich ein ganz besonderer kleiner Spatz, der sogar auf seinen Namen hört wenn man ihn ruft.
Mein kleiner Liebling im Stall! Aber psssssst!


Name:           Tiberius
geboren:       14.02.2019
Rasse:           Zwergwidder- Löwen Mix
Farbe:            Orange / Choc Tort BA
Geschlecht:  Männlich (Kastrat)
Liebhabertier, lebt in der Mädelsgruppe