Abgabebedingungen

Wenn ich meine Fellnasen vermittle, gebe ich mein Vertrauen und eine große Verantwortung meiner Schützlinge an euch ab. Damit ich euch diese Verantwortung übergeben kann, habe ich ein paar Bedingungen damit sowohl Mensch als auch Tier glücklich miteinander werden! :-)
Mir liegt nicht nur an eurem Glück mit den Tieren viel, mir ist es wichtig dass dieses Glück auf beiden Seiten gelebt werden darf.

Anzahlung ⚓️ 

Jungtiere aus meiner Zucht können nur gegen eine Anzahlung ab der dritten Woche reserviert werden!  Die Anzahlung beträgt die Hälfte des gesamten Preises, sodass beide Seiten abgesichert sind. diese beträgt 50,-
Ist die Anzahlung bei mir,, werden die vergebenen Hasenkinder auf meiner Homepage mit dem Vornamen der neuen Besitzer und mit reserviert markiert und können selbstverständlich nicht mehr angefragt werden.
 Mit einer Anzahlung/ Reservierung  willigt ihr meinen Abgabebedingungen ein! :-)

Geimpft ins neue Heim!⛑

Bei Abgabe sind unsere Kaninchenkinder gegen die RHD 1, RHD 2 und Myxo geimpft und sind ebenfalls gegen Kokzidien und Würmer gekurt. Eine Woche vor Auszug machen wir eine biologische Darmflora- Aufbaukur mit Darmbakterien von Delorme. 
Die Impfung hält bereits einjährig und muss nicht mehr aufgefrischt werden!
Ein eigen erstellter Impfausweis aus hochwertiger Pappe, mit Foto und Tierpass- und der Abstammungsnachweis sind selbstverständlich dabei. Farbwunsch? Immer gerne sagen wenn dies wichtig sein sollte :-)

Kosten meiner Fellnasen 💎

Die Preise variieren zwischen den Züchtern und Rassen enorm. Auch in der Hinsicht was in dem Preis enthalten ist. Ich finde es wichtig dass Tiere niemals unter Wert verkauft werden denn es handelt sich um echte Lebewesen. Ich halte daher nicht viel davon reinrassige Tiere im Preis für mehr zu verkaufen. Dadurch gibt und nimmt man Wert. 
Meine Preise rechtfertigen sich anders und haben wenig damit zutun, dass ich reinrassige Rexwidder oder Rexträger züchte !
Das züchten ist nicht so einfach wie man denkt. Wenn man sich wirklich für gesunde Genetik entscheidet und glückliche, gesunde Hasenkinder zur Welt bringen möchte, kostet dies wirklich intensive Zeit und viel Geld und auch Platz! Vor allem in der artgerechten Fütterung und Haltung- die nebenbei die medizinische Betreuung beinhaltet!

Meine Rexwidderkinder gehen nur noch mit kompletten einjährigen Impfschutz ins neue Heim, ebenso erhalten sie bei mir einen eigenen Impfausweis (eigen erstellter Tierpass), eine Wurm und Kokzidienkur, die Darmfloraaufbaukur und die beste Fütterung. Ich schreibe dies mit Absicht, da meine Jungtiere eine wirklich gesunde  Basis mit sich bringen- welche in der Schutzgebühr  beinhaltet ist. Die Kosten hierfür sind nicht gering und ich möchte jedem zu Herzen legen, dass das Geld der kleinen wieder 100 %ig in meine liebevolle Hobbyzucht zurück fließt und den besten tierärztlichen Startschutz gibt. Außerdem erlangen bei Auszug alle Jungtiere ein Starterpacket von Grünhopper und ein Starterpacket mit Schmöckerkram für die kleinen :-) ! 
Die Kosten für meine Kaninchenkinder liegen daher bei 100,-

Davon landen durch die Tierarzt -entstandenen und Futterkosten jedoch nur knapp 50,- in meiner Zucht, welche dann auch wieder 100%tig bei meinen Fellnasen und Gehege, Versorgung und TA landen.

Hoppla ❗️

Werden unsere Kaninchenkinder reserviert- aber zu dem besprochenen Abholtag nicht abgeholt, werden die Kaninchen wieder frei gegeben ohne Anspruch auf Rückzahlung der Anzahlung. Dies bezieht sich auf einen kompletten Rücktritt, der ohne jegliche Absprache erfolgt. Leider hatten wir diesen Fall schon öfter und möchten dies vermeiden!
Wenn es Probleme gibt oder die Kaninchenkinder noch länger als geplant bei uns sein sollen ( Bespielsweise wegen Urlaub o.Ä.), sind wir bereit dazu die kleinen länger als geplant in unserer Obhut zu lassen. Dies muss jedoch nach Absprache erfolgen! 

Kaninchen?

Mir ist es wichtig dass ihr euch vorab gut darüber informiert, ob Kaninchen mit einer artgerechten Haltung erstens wirklich denkbar sind und zweitens- ob ihr den Bedingungen einer glücklichen und artgerechten Haltung gerecht werden könnt. Auf meiner Seite findet ihr ein paar wichtige Anhaltspunkte und Inspirationen, klickt euch also gerne durch!

Kosten

Kaninchen artgerecht zu halten ist schnell gesprochen. Aber in die Tat umgesetzt entstehen hierbei natürlich nicht nur die Startkosten von der Anschaffung, sondern auch die laufenden wie etwa: Grünfutter (Gemüsesorten), Heu und Stroh, Tierarzt, Zubehör und mehr. Seid euch dessen bewusst! Es hilft wenn man mal in eine Tiermarkt fährt und sich die Preise anschaut! So kann man grob schätzen was da auf einen zukommen wird.

Mist Mist Mist!

Jaaaa, Kaninchen sind Zucker süß! Aber auch das süßeste Tier der Welt muss mal zur Toilette! Damit unsere kleinen Fellnasen nicht in ihrem Mist schlafen müssen, steht eine regelmäßige Säuberung des Stalles an! Die Arbeit sollte an niemanden hängen bleiben, dies muss vorher gut besprochen sein!

Artgerechte Haltung!

Ist ein ganz klar entscheidener Punkt für mich. Wenn hier kein Hacken gesetzt ist, werde ich meine Tiere nicht hergeben. Der gesetzlich festgelegte Platz für Kaninchen ist 2 qm pro Tier. Das sind bei zweien dann schon 4 qm. Ein Doppelstall reicht hier nicht aus! Ich wünsche mir einen selbst wählbaren Freigang, viel Platz und liebevolle Abwechslung. Und so schwer ist das garnicht! Mein Rede dazu:
Wenn man sich für Kaninchen entscheidet, dann richtig. Dann spielt das Geld keine Rolle und man will den Kaninchen so gerecht wie nur möglich werden!

Anzahlung

Damit bei einer Reservierung von einem Tier beide Seiten abgesichert sind, nehme ich eine Anzahlung von 30€ und trage diese in meinem Zuchtordner ein. So gerät nichts durcheinander und auch ich habe die Sicherheit, dass die Tiere am Ende wirklich genommen werden. Leider sind schon Fälle aufgetreten, wo trotz  Anzahlung am Abholtag niemand erschien. Um dies zu vermeiden kann man ohne Anzahlung nicht reservieren! 
Bei plötzlichem Rücktritt, wird das Kaninchen ohne Anspruch auf Rückzahlung der Anzahlung wieder frei gestellt. 

Draußentier

Natürlich wünsch ich mir dass meine Tiere draußen bleiben dürfen, denn bei mir lernen sie es über die selbst wählbare Außenanlage und den Freigang im ganzen Garten so kennen. Meine Jungtiere sind robust und Wetterfest.
Ist wirklich sichergestellt, dass die Tiere im Haus ein großes Gehege haben und viele Möglichkeiten, kann ich meine Kaninchen natürlich trotzdem dann in Innenhaltung abgeben, doch bevorzugt sehe ich meine Schützlinge im Garten. Kaninchen gehören einfach raus!

Auf Nager spezialisierter Tierarzt

Natürlich ist es mir wichtig, dass ihr die besten Ärzte auch weiterhin für eure Kaninchen habt. Leider sind in unserer Kleintierwelt nämlich nicht alle Tierärzte darauf ausgelegt- Kaninchen in jeglicher Form richtig behandeln zu können. Vergleichbar ist es, wenn wir Bauchschmerzen haben und zum Zahnarzt rennen. Dieser hat zwar den ganzen Menschlichen Körper studiert, sich dennoch auf Zähne spezialisiert.

Genauso ist das mit den Tierärzten und Kaninchen. Der falsche Tierarzt kann hier tatsächlich zum Tod führen. Ich habe leider diese Erfahrung machen müssen. Gerne empfehle ich meine zwei Tierärzte des Vertrauens also weiter !

Besuch!

Bevor ihr euch für Jungtiere aus unserer Zucht entscheidet, ist ein Besuch erwünscht. Ich habe das persönliche Interesse euch kennen zu lernen und anders herum könnt ihr euch so ein eigens Bild von mir, meiner Zucht und den Eltern und Jungtieren machen.
Mir ist dies ein wirklich wichtiger Schritt für eine glückliche Vermittlung, denn jedes Tier ist individuell und hat eigene Charakterstärken oder Schwächen.